Letzte Änderung:

Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > Buch des Monats

 

Tamar Noort: Die Ewigkeit ist ein guter Ort.

Rowohlt 2022. 300 S. 22 €

Vorgestellt von Marie-Luise Lindenlaub


„Dein Wille geschehe...“ Bis dahin ist die junge Pfarrerin Elke im Vaterunser gekommen, dann hat sie einen black out. Und das am Sterbebett einer alten Frau. Irgendwie rettet sie sich über die Runden – aber die „Gott-Demenz“ bleibt.

Dadurch verändert sich Elkes Alltag. Erwartungen, die beispielsweise ihr Freund oder ihr Vater an sie stellen, kann sie nicht mehr erfüllen. Mit diesem Erlebnis, dieser Gott-Verlorenheit, verschwinden auch die Orientierungspunkte, die ihr bisheriges Leben ausmachten.

Elke wuchs in einem evangelischen Pfarrhaus auf. In einer heilen Familie. Der Bruder lebt nicht mehr, der Vater wartet darauf, dass Elke seine Pfarrstelle übernimmt. Mit ihrem Freund kann sie nicht über ihre Schwierigkeiten sprechen. So fällt sie immer mehr aus der Welt. Am untersten Punkt trifft sie auf einen Menschen, der ihr einen Job buchstäblich zwischen Himmel und Erde anbietet. Diese Erfahrung ist neu für sie, aber keine Lösung. Die muss sie selbst finden.

Sie muss ihr Leben aufräumen, sich selbst wiederfinden. Der Weg führt sie zurück ins Elternhaus; das zur Zeit leer steht. Der Vater ist zur Reha, die Mutter macht Urlaub allein. Das leere Haus bringt Elke dazu, sich alles das anzusehen und zu be-greifen, was sie seit Jahren gemieden hat, Sie öffnet das Zimmer ihres Bruders, räumt den Schreibtisch ihres Vaters auf, lässt alte Kontakte wieder aufleben.

Das ist ein Anfang, ein Weg,der zurückführt zu Menschen, die ihr nahe stehn, zu dem Ort, der für sie Schrecken und Unheil bedeutet.

Die „Urlaubsvertretung“ für ihren Vater wird zur Probezeit auf der Pfarrstelle. Die Anerkennung der Gemeindemitglieder wirkt sich positiv aus.

Doch das Problem mit ihrem Freund ist damit noch nicht aus der Welt...

Die in diesen Roman eingestreuten Metaphern, Bibelzitate und Lieder verleihen der Geschichte einen nahezu gleichnishaften Charakter.

Trotz allem schwingen Humor, Hoffnung und Zukunftsperspektive mit.

Kauf bei Thalia

Seitenanfang

Powered by G. Wagner, Korbach

Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt

 

© 2019 - 2022 by Lesebändchen e.V., Korbach

Professor-Kümmell-Str. 14, 34497 Korbach

e-Mail