"Bücher zur Teezeit"

Jeden dritten Donnerstag im Monat im Café Naschkatze, Flechtdorfer Str. 1, 16.30 Uhr.
Mehr Informationen


Erstklässler aufgepasst!

Meldet euch an und holt euch eure Überraschung!

Mehr Informationen

Die nächsten Termine

03. Februar 2020, 15:30 Uhr.

Vorlesestunden für Kinder ab 4 Jahren

mehr Infos

Login

Benutzername
Kennwort

Benutzer merken


Sie sind der 902. Besucher seit 6. Juni 2019

Am 30.9.2019 um 0:14 schrieb Claudia Engelmann:

Hallo liebe Lesebändchen-Mitglieder,

heute war ich in Kassel in der Grimmwelt, um mir die Sonderausstellung "Finsterwald" anzusehen. Dabei traf ich zufällig einige Menschen vom Lesebändchen, die einen organisierten Ausflug mit Führung dorthin gemacht haben. Natürlich habe ich als Mitglied diese Info auch bekommen, hatte sie aber nicht mehr auf dem Schirm. Bei der Begegnung heute habe ich festgestellt, wie aktiv das Lesebändchen geworden ist und welche spannenden und interessanten Veranstaltungen bzw. Treffen jetzt dort gemacht werden und bin davon sehr angetan. Deshalb habe ich mir fest vorgenommen, weiterhin aufmerksam die aktuellen Angebote und Einladungen zu verfolgen.
Ein tolles Engagement - weiter so!

Mit herzlichen Grüßen, Claudia Engelmann

Am 02.11.2019 um 18:26 schrieb Marie-Luise Lindenlaub:

Liebes Lesebändchen, ich finde es toll, wie sehr Sie sich für die Bücherei und das Lesen einsetzen.
Heute war in der WLZ auf der Wildunger Seite ein Bericht über eine Veranstaltung mit der Schauspielerin Sabine Wackernagel aus Kassel. Vor vielen Jahren war sie auch in Korbach, es wäre schön, wenn sie mal wieder eingeladen werden könnte. Gern auch mit dem Thema von Bad Wildungen "Goethes dicke Hälfte" o.ä. Es geht um C. Vulpius und ist bestimmt sehr unterhaltsam und lustig....
Und die Homepage mit der Möglichkeit, Fragen, Kritik und Anerkennung loszuwerden, ist einfach nur gut.
Mit besten Grüßen Marie-Luise Lindenlaub

Am 06.12.2019 um 1:06 schrieb Claudia Engelmann:

Liebe Lesebändchen-Mitglieder und Interessenten, die Buchhandlung Thalia unterstützt gerade die Leseförderung des Lesebändchens, in dem Kunden mit einer Payback-Karte aktiv dafür gewonnen werden, Mitglied bei Thaliaclassic zu werden, was kostenlos ist. Durch diese Mitgliedschaft spendet Thalia jedes Mal, wenn ein Kunde etwas bei uns kauft, 0,10 Euro an das Lesebändchen und der Kunde bekommt die doppelten Paybackpunkte. Also bitte vielen Menschen davon erzählen und sie auffordern, bei uns im Laden Thaliaclassic-Kunde zu werden, was noch viele andere Vorteile bietet. Es wäre doch toll, wenn wir so viele Menschen animieren könnten, die regionale Leseförderung zu unterstützen, oder? Mit herzlichen Grüßen, Claudia Engelmann

>> Zurück