"Bücher zur Teezeit"

Jeden dritten Donnerstag im Monat im Café Naschkatze, Flechtdorfer Str. 1, 16.30 Uhr.

Fällt aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres aus.

Wird ab 24. April vorläufig in Form von Online-Videos weitergeführt.

Mehr Informationen "Bücher zur Teezeit"

Ich bin eine Leseratte

Mach mit!!! Beim Sommerlese-Projekt der Stadtbücherei Korbach

Mehr Informationen

Erstklässler aufgepasst!

Meldet euch an und holt euch eure Überraschung!

Mehr Informationen

Die nächsten Termine

30. August 2020
Wie Kinder stark werden
16:30 Uhr, Freilichtbühne Korbach - Klappstuhllesung

 

Presse-Echo 2007

 

Nicht Leseratten, sondern Leselatten heißt die neueste Aktion des Freundeskreis der Korbacher Stadtbücherei, dem Lesebändchen.

Seit Oktober 2006 werden neugeborene Babys vom Korbacher Verein Lesebändchen mit einem Begrüßungspaket willkommen geheißen.

 

Über die Größe zum Buch

Quelle: HNA vom 7. Juni 2007

RHENA. Nicht Leseratten, sondern Leselatten heißt die neueste Aktion des Freundeskreis der Korbacher Stadtbücherei, dem Lesebändchen. Der Verein möchte Kindern vom Babyalter bis zehn jahren Lesestoff für jede Altersstufe an die Hand geben. Aus dieser Idee wurde die so genannte Leselatte geboren. Die Leselatte ist ein Maßband, mit dem die Kinder gemessen werden. Anhand der Größe werden Rückschlüsse auf das Alter der Kinder gezogen. In einer Begleitbroschüre finden sich für jedes Alter tolle Tipps und Empfehlungen für lesenswerte Bücher.

Monika Barowsky und Lieselotte Snowdon vom Vorstand des Lesebändchens machten den Anfang im Kindergarten Rhena. Die 22 Kinder zwischen drei und sechs Jahren waren begeistert und wollten sofort ihre Größe bestimmen. Unter dem Motto: Lesen macht aus halben Portionen ganze Persönlichkeiten möchte der Verein die Leselatten in Kindergärten, Grundschulen, Kinderarztpraxen, kirchlichen Büchereien und an Frauenärzte in Korbach und umliegenden Ortschaften verteilen.

Auch wenn die Auswahl der Empfehlungen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, so soll das Angebot doch ständig aktualisiert werden. Kindergartenleiterin Marlies Rupprath dankte dem Lesebändchen für die Bereicherung.

Artikel im PDF-Format

Nach oben

 

Korbacher Lesebändchen spendiert Eltern Babybücher

Quelle: HNA vom 13. Januar 2007

Korbach (tsp). Seit Oktober 2006 werden neugeborene Babys vom Korbacher Verein Lesebändchen mit einem Begrüßungspaket willkommen geheißen. Der Freundeskreis der Stadtbücherei hat dieses Angebot nun erweitert: Löst eine Familie den im Begrüßungspaket enthaltenen Gutschein für einen Leseausweis ein, erhält sie vom Verein kostenlos ein Babybuch. Darin können alle wichtigen Daten für das erste Lebensjahr eingetragen werden. „Ein unvergessliches Erinnerungsbuch” ist sich Lieselotte Snowdon vom Lesenbändchen sicher. Sie hofft, dass viele Eltern von dem Angebot Gebrauch machen und in der Stadtbücherei vorbeischauen. Für Jungen ist das Buch in blauer Farbe gehaltet, für Mädchen in Rosa.

Artikel im PDF-Format


Powered by

G. Wagner, Korbach
Telefon 05631 5788884
e-Mail

© 2019 - 2020 by Lesebändchen Korbach e.V.

Professor-Kümmel-Str. 14, 34497 Korbach

e-Mail