Dreck am Stecken

Autorin: Alexandra Fröhlich
Erschienen: Random House 2019. 320 S. 995236
Annotation: Opa Heinrich ist tot. Sein Vermächtnis: ein vergilbtes Tagebuch. Die vier Enkel (Johannes und seine Brüder) treffen auf der Beerdigung lauter Menschen, die sie noch nie gesehen haben. Im Nachlass stoßen sie auf Unterlagen, die sie dazu zwingen, ihren Opa mit anderen Augen zu sehen.

Ausleihe in der Stadtbücherei

[Fenster schließen]