Start Veranstaltungen Bücher zur Teezeit Nachlese Presse Informationen Kontakt Intern Gästebuch Verein

 

"Bücher zur Teezeit"

Jeden vierten Donnerstag im Monat im Café Naschkatze, Flechtdorfer Str. 1, 16.30 Uhr.

Mehr Informationen

Zum Lesebändchen-Forum

hier entlang

 

Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie alles rund um den ehrenamtlichen Verein Lesebändchen e.V., welcher als Förderverein eng mit der Stadtbücherei Korbach zusammenarbeitet und bei dem sich alles um das schöne Thema Lesen dreht!

  • Unterstützung der Arbeit der Stadtbücherei
  • Leseförderung in Kindergärten und Schulen
  • Vorlesen und Gespräche in Senioreneinrichtungen
  • Bücher zur Teezeit, jeden 3. Donnerstag, ab 16:30 Uhr, Café Naschkatze, Flechtdorfer Straße 1
  • Betreuung der Büchertelefonzellen Am Berndorfer Tor
  • Lesungen und Vorträge im öffentlichen Raum

Wir halten Sie auf dieser Homepage natürlich auch über aktuelle Termine und Vorlesungen auf dem Laufenden.

Buchvorstellung August 2021

Anselm Oelze: Wallace

von Claudia Engelmann

Autor: Anselm Oelze
Titel:Wallace
 Ungekürzte Lesung mit Robert Stadlober
und Wolfram Koch (6 CDs)
Preis:23,99 €


In diesem Monat mache ich mich, nicht wie gewohnt für eine Buch-Neuerscheinung, sondern für ein Hörbuch stark, dem ich viele offene Ohren wünsche, denn diese gelesene Geschichte ist einfach unglaublich, mitreißend, klug, sinnlich und tiefgründig.

Anselm Oelze, geboren 1986 in Erfurt, studierte Philosophie, Politikwissenschaft und Philosophical Theology in Freiburg und Oxford. Nach seiner Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin forschte und lehrte er an der Universität Helsinki und an der LMU München.

Er stellt sich und uns die Frage, was wäre, wenn nicht Darwin der Vater der Evolutionstheorie gewesen wäre, sondern ein gewisser Wallace? Diesem philosophischen Fragespiel stellt sich der Autor auf raffinierte Art und Weise, in dem er zwei Leben miteinander verbindet und verknüpft und diese auf wunderbar farbenprächtig-überbordende Art erzählt.

Da ist natürlich zum einen der neugierige, vertrauensselige und etwas naive Naturforscher Alfred Rusell Wallace, der im brasilianischen Regenwald alle möglichen Tiere, Pflanzen und Lebewesen, Arten eben, sammelt. Und dabei eine revolutionäre Entdeckung macht...

Zum anderen lernen wir im Hier und Jetzt Albrecht Bromberg kennen, einen zurückgezogenen, ziemlich verschrobenen einsamen Mann, der als Nachtwächter im Naturkundemuseum arbeitet. Hier stolpert er im wahrsten Sinn über Wallace und kann ihn und die Geschichte seines Scheiterns nicht mehr “loslassen”, so dass er einen, sagen wir mal, unkonventionellen und überraschenden Plan fasst.

Ein großartiges, bemerkenswertes Buch und bei Erscheinen 2019 das Debüt dieses ungewöhnlichen Autors, mittlerweile auch als Taschenbuch erhältlich. Und wie gesagt als Hörbuch uneingeschränkt empfehlenswert, gelesen von Robert Stadlober und Wolfram Koch – da will man einfach nur still sein und lauschen!!!

Ausleihe in der Stadtbücherei Korbach

Kauf bei Thalia


Powered by G. Wagner, Korbach
Erstellt mit pure html 5, css, bootstrap und php
Auf keinen Fall Jimdo

© 2019 - 2021 by Lesebändchen Korbach e.V.

Professor-Kümmel-Str. 14, 34497 Korbach

e-Mail