"Bücher zur Teezeit"

Jeden dritten Donnerstag im Monat im Café Naschkatze, Flechtdorfer Str. 1, 16.30 Uhr.

Fällt aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres aus.

Wird ab 24. April vorläufig in Form von Online-Videos weitergeführt.

Mehr Informationen "Bücher zur Teezeit"

Ich bin eine Leseratte

Mach mit!!! Beim Sommerlese-Projekt der Stadtbücherei Korbach

Mehr Informationen

Erstklässler aufgepasst!

Meldet euch an und holt euch eure Überraschung!

Mehr Informationen

Die nächsten Termine

30. August 2020
Wie Kinder stark werden
16:30 Uhr, Freilichtbühne Korbach - Klappstuhllesung

 

Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie alles rund um den ehrenamtlichen Verein Lesebändchen e.V., welcher als Förderverein eng mit der Stadtbücherei Korbach zusammenarbeitet und bei dem sich alles um das schöne Thema Lesen dreht!

  • Unterstützung der Arbeit der Stadtbücherei
  • Leseförderung in Kindergärten und Schulen
  • Vorlesen und Gespräche in Senioreneinrichtungen
  • Bücher zur Teezeit, jeden 3. Donnerstag, ab 16:30 Uhr, Café Naschkatze, Flechtdorfer Straße 1
  • Betreuung der Büchertelefonzellen Am Berndorfer Tor
  • Lesungen und Vorträge im öffentlichen Raum

Wir halten Sie auf dieser Homepage natürlich auch über aktuelle Termine und Vorlesungen auf dem Laufenden.

Buchempfehlung des Monats Juli

von Susanne Zimmerer

Béa Beste und Stephanie Jansen:
Gemeinsam schlau statt einsam büffeln. So lernen Kinder und Eltern gemeinsam.
Duden, 9783411756452, 368 Seiten, 19,00 €

Es ist das Buch der Stunde – wenn Eltern beim Homeschooling besonders gefordert sind, mitunter auch mehrere Kinder unterschiedlichen Alters gemeinsam zu Hause betreut werden und miteinander gelernt werden soll. Hier kommen neue Ideen zum spielerischen Lernen, von dem alle Beteiligten – auch die Erwachsenen! – profitieren. Die Autorinnen sind erfahrene Lehrerinnen, haben selbst Schulen gegründet und aufgebaut und wollen ihre Liebe zum Lernen weitergeben. Sie erklären das Konzept des Co-Learnings – des miteinander Lernens – ausführlich und mit vielen Praxis-Beispielen. Auch Erwachsene lernen so jeden Tag noch dazu.

Vorangestellt ist eine Einführung zum Thema Lerntypen. Wer lernt wie am besten und wie lassen sich unterschiedliche Lerner unter einen Hut bekommen? Wie funktioniert Lernen eigentlich? Und wie verändert sich Lernen auch im Verlauf eines Lebens? Die vielen Facetten von Intelligenz und eine breite Palette an Fähigkeiten werden anschaulich aufgegliedert, so dass wir feststellen, dass wir wort- und musik-schlau sind, das eine Kind vielleicht welt- und körper-schlau, das andere Kind eher zahlen-schlau. Nie wird ein Kind eindimensional betrachtet, immer ist Raum für die verschiedenen Facetten einer Persönlichkeit und deren Entwicklung. Gleichzeitig werden auch viele Erziehungstipps und Motivationsanreize zur aktiven Gestaltung des Familienalltags eingestreut. So wird Lernen ein selbstverständlicher Teil des Alltags und der Druck wird weniger. Daran schließt sich eine Reflexion über die elterliche Rolle beim Co-Learning an und die eigenen Lernerfahrungen kommen auf den Prüfstand.

Im dritten und größten Teil finden sich dann die Spiel- und Aktionsideen, die mit Altersangabe und benötigter Personenzahl versehen auch nach Lerntypen sortiert sind. So lässt sich auf den ersten Blick erkennen, ob sich das Spiel für meine Familie oder Gruppe eignet und wie ich es in meinen Alltag einpassen kann. Überhaupt sprüht das Buch nur so vor Ideen, wie starre Schemata aufgebrochen und mit Leichtigkeit für die aktuelle Situation abgewandelt werden können.

Schon beim Lesen wird diese Dynamik spürbar, so dass man auf der Stelle miteinander Austauschen und Welt entdecken anfangen will. Die Neugierde macht sich auf die Reise und erkundet neue (Gehirn-)Regionen ganz wie von selbst.

Es eignet sich für Eltern, Großeltern, andere Erwachsene und Kinder von 3 – 15 Jahren.

Ausleihe Stadtbücherei Korbach


Powered by

G. Wagner, Korbach
Telefon 05631 5788884
e-Mail

© 2019 - 2020 by Lesebändchen Korbach e.V.

Professor-Kümmel-Str. 14, 34497 Korbach

e-Mail