"Jahres- mitglieder- versammlung 2020"

Die Mitgliederversammlung findet am 29. Oktober um 19.00 Uhr im Bürgerhaus statt.

Eine Anmeldung per e-mail oder Telefon 05631-5617419 ist erforderlich

"Bücher zur Teezeit"

Jeden dritten Donnerstag im Monat im Café Naschkatze, Flechtdorfer Str. 1, 16.00 Uhr.

Mehr Informationen

Ich bin eine Leseratte

Mach mit!!! Beim Sommerlese-Projekt der Stadtbücherei Korbach

Erstklässler aufgepasst!

Meldet euch an und holt euch eure Überraschung!

Mehr Informationen

 

Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie alles rund um den ehrenamtlichen Verein Lesebändchen e.V., welcher als Förderverein eng mit der Stadtbücherei Korbach zusammenarbeitet und bei dem sich alles um das schöne Thema Lesen dreht!

  • Unterstützung der Arbeit der Stadtbücherei
  • Leseförderung in Kindergärten und Schulen
  • Vorlesen und Gespräche in Senioreneinrichtungen
  • Bücher zur Teezeit, jeden 3. Donnerstag, ab 16:30 Uhr, Café Naschkatze, Flechtdorfer Straße 1
  • Betreuung der Büchertelefonzellen Am Berndorfer Tor
  • Lesungen und Vorträge im öffentlichen Raum

Wir halten Sie auf dieser Homepage natürlich auch über aktuelle Termine und Vorlesungen auf dem Laufenden.

Buchempfehlung des Monats September

von Sabine Schmidt

Charlotte McConaghy: „Zugvögel“. Fischer Verlag 22,00 Euro

aus dem Englischen von Tanja Handels

In nicht allzu ferner Zukunft: bis auf domestizierte Nutztiere sind nahezu alle Tiere ausgestorben. Um dem letzten verbliebenen Schwarm Küstenseeschwalben auf ihrem Zug in die Antarktis zu folgen, versieht die Vogelliebhaberin Franny zwei Schwalben dieses Schwarms mit Peilsendern. Damit sie der Route der Schwalben folgen kann, versucht sie an Bord eines der letzten verbliebenen Fischfangboote zu gelangen. Doch so richtig will niemand von der skurrilen Crew Franny an Bord haben. Was soll das für eine verrückte Idee sein, den Schwalben zu folgen und außerdem bringen Frauen an Bord Unglück. Doch Franny kann den eigenwilligen Kapitän des Bootes davon überzeugen, dass auf der Route, die die Vögel nehmen, auch noch Fische zu finden sein müssen. Und so nimmt der Kapitän, dessen einziger Traum der „goldene Fang“ ist, der Fang der ihn reich machen wird, mit an Bord. Ganz langsam verdient sich Franny den Respekt der Crew und kann sie sogar für die Schwalben begeistern, denen sie nun beharrlich durch Wind und Wetter folgen. Ein jeder an Bord hat seine ganz eigene Geschichte, aber auch Franny hat dunkle Flecken in ihrem Leben. Der ganz besondere Reiz dieses Romans entsteht durch die Rückblenden in Frannys Vergangenheit: Warum ist Franny so rastlos? Was ist in ihrer Kindheit geschehen? Was mit ihrem Mann Niall und ihrer beider „Amour fou“? Warum war Franny im Gefängnis?

Charlotte McConaghy, Jahrgang 1988 ist Australierin mit irischen Wurzeln und arbeitet als Drehbuchautorin. Ihr Romandebüt „Zugvögel‘“ ist inspiriert von ihrer Erschütterung über die Auswirkungen des Klimawandels. Sie geht liebevoll mit ihren Figuren um und zaubert wunderschöne Sätze, dabei lässt sie wie nebenbei die erschütternden Folgen des Klimawandels und unseren Umgang mit der Natur deutlich werden, ganz ohne erhobenen Zeigefinger doch mit aller Nachdrücklichkeit. Ein brillantes Debüt und mein ganz persönlicher Favorit für das beste Buch des Jahres!

Ausleihe Stadtbücherei Korbach


Powered by

G. Wagner, Korbach
Telefon 05631 5788884
e-Mail

© 2019 - 2020 by Lesebändchen Korbach e.V.

Professor-Kümmel-Str. 14, 34497 Korbach

e-Mail